Fußball

In der Vergangenheit war der Besuch des Jugendgästehauses ´sBründl in Piesendorf bei Zell am See ein fester Bestandteil in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Ein Ritual, das leider vor 10 Jahren letztmalig Programm des Vorbereitungsplanes war. In den folgenden Jahren, auch bedingt durch einen Generationswechsel in der Mannschaft und Veränderungen in den Fußballorganisationsstrukturen war der doch schon traditionelle Sommerausflug bereits eine geschichtliche Anekdote aus „alten Zeiten“. In geselligen Runden war hin und wieder die Rede davon „man sollte da doch einmal wieder hin fahren“. Doch es fehlte schlussendlich an der konsequenten Durchführung.

            Nach nun 10jähriger Pause wurde die Thematik im Frühjahr dieses Jahres wieder in der Fußballabteilung behandelt und der Tenor einhellig: Ein Trainingslager für die Herrenmannschaft an altbewährter Wirkungsstätte. Vom 22.07 – 24.07 verbrachten insgesamt 33 Fußballanhänger, darunter Fußballer, Lebenspartner und Fans bunt gemischt aus alten Hasen und Frischlingen, ein gemeinschaftliches Wochenende in dem ungefähr drei Stunden entfernten Piesendorf. Warme Temperaturen mit überwiegend Sonnenschein, gutes Essen und unterschiedlichste Freizeitbeschäftigungsmöglichkeiten, wie u.a. das Hinkelstein Bad, trugen zu einem hervorragenden Klima bei und ließen die Qualen und Anstrengungen der fordernden aber auch abwechslungsreichen Trainingseinheit schnell in Vergessenheit geraten.

Die Fußballabteilung bedankt sich bei allen Teilnehmern, Organisatoren und Koordinatoren im Vorfeld des Ausfluges sowie den Unterstützern vor Ort. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Trainingslagerausflug im Sommer 2017.

 

smartslider3[21]